Jetzt spenden!
IBAN: CH54 8097 0000 0039 3417 9

© 2017 simoneriner

Wir zählen auf Ihre Unterstützung.

Für dieses Projekt sammeln wir

1/1
Wir unterstützen die Landbevölkerung im Senegal

Senegal gehört zu den ärmsten Ländern der Welt. Die Ernährungssituation wird immer prekärer: Mit dem Klimawandel regnet es unregelmässig und tendenziell weniger. Die Wüste breitet sich immer mehr aus. Ein Viertel der ländlichen Haushalte hat während der jährlichen Knappheitsperiode zu wenig zum Essen. Bauernfamilien geraten leicht in eine Schuldenspirale von Agrarfirmen.

Um Hunger und Armut zu entgehen, sind innovative Ansätze gefragt.


 

MenschOlten! unterstützt die Solidaritätskalebassen – eine Art Spargruppen. Rund 40'000 Mitglieder – mehr als vier Fünftel davon Frauen – legen dort regelmässig Geld ein. Ohne hohe Zinsen können sie sich in Notlagen gegenseitig aushelfen. Sie bewirtschaften gemeinsam zusätzliche Felder, um mehr Nahrung zu produzieren und setzen dabei auf lokales Saatgut wie Hirse und Mais. Der gemeinsame Einkauf (z.B. Speiseöl, Seife) und die 136 Tonnen Nahrungsreserven sichern die Ernährung ihrer Mitglieder.

Die politische Situation ist stabil. Der Dialog zwischen christlichen und muslimischen Religionen schafft ein Klima der gegenseitigen Toleranz. MenschOlten! unterstützt die Bemühungen, weiterhin Konflikte zu vermeiden, die Ansprüche zu verteidigen und friedliche Lösungen zu finden.

Sammlung 2018

Die Oltner Stiftung Horyzon engagiert sich zusammen mit der Partnerorganisation YMCA (CVJM) in Kolumbien, um Jugendlichen eine lebenswerte Zukunft zu eröffnen. Im Jahr 2018 hat die Sammlung CHF 27'300.- ergeben.

Herzlichen Dank!